containerlager

schillinggasse

Die Schillingstraße Ecke Rautenweg befindet sich in direkter Nähe zur Abfallbehandlungsanlage Rinterzelt. Mittlerweile befinden sich dort 427 Standard Hochseecontainer, welche als Lager vermietet werden. In den Containern werden sämtliche Güter gelagert die in der OIB 2.1 Anhang A gelistet sind.

 

Neben den Lagercontainern gibt es auch ein Bürogebäude. Hinter der dezent zurückhaltenden EPS Fassade verbergen sich auf drei Geschossen insgesamt 16 Bürocontainer welche durch drei Treppenhauscontainer verbunden sind.

 

Eine besondere Herausforderung war die Versickerung der Regenwässer. Wichtig für die Behörde war der Nachweis dass von den Dächern der Container keine giftigen Stoffe ausgespült werden. Dies wurde vom Hersteller durch ein umweltfreundliches kombiniertes Beschichtungssystem mit hoher Witterungs-beständigkeit garantiert. Aufgrund der gegebenen hohen Versickerungsfähigkeit des Untergrundes (Flussschotter im Marchfeld-Bereich) sowie einer hohen Freiflächenverfügbarkeit (gesamte Fläche unter den Containern steht zur Verfügung) wurde als Versickerungsanlage eine Flächenversickerung in Kombination mit Versickerungsmulden angewandt.

 

2014 Leistungsumfang: Genehmigung

wenig Belastung.gif